Letzte Kommentare
NWO - Plan einer neuen Weltordnung
Adam Weishaupt (1748-1830) war der Sohn eines jüdischen Rabbis, bekehrte sich zum Katholizismus, wurde Jesuit, verliess den Orden, um sich 1770 durch...
Cathy - Mind Control und sexueller Missbrauch - ein Opfer berichtet
Ach so verhält sich das! Sehr aufschlussreicher und Insbesondere stimmiger Text... Herr wirf Hirn vom Himmel!!!
Zins - Unser Geldsystem - ein System mit Verfallsdatum
Meine Frage, im Alter werde ich nicht mehr so fit sein und bin sicherlich auch auf Hilfe angewiesen, die ich dann natürlich auch bezahlen muß....
Die Wirkung von Haschisch
http://www.neopresse.com/gesellschaft/marihuana-steht-weltweite-legalisierung-bevor/ Diesen Artikel sollte man sich mal durchgelesen haben, bevor...
Mellen-Thomas Benedicts Nahtod-Erfahrung
Das ist ein Testeintrag hoffe es sieht gut aus!
Kalender
September 2014
« Aug
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
Heute
Newsletteranmeldung
 
Startseite  »  Wahrheitssuche

Wahrheitssuche

Pyramiden von Gizeh aus Beton gegossen

in Naturwissenschaft | keine Kommentare
Pyramiden teilweise aus Beton gebaut Umstrittene Davidovits-Theorie bestätigt Paris/ Frankreich - Eine im ersten Moment kurios klingende Theorie wird nun vonneuen Forschungsergebnissen bestätigt. Demnach, so berichtete die Londoner "Times", wurde ein Teil der Pyramiden von Gizeh aus einer Art Beton gegossen. Bereits in den 1970er Jahren vertrat der französische Chemiker Joseph Davidovits die Theorie, dass einGroßteil der gigantischen Blöcke der Pyramiden nicht aus massiv gehauenem Stein bestünde,sondern vielmehr aus einer Art Beton, der somit viel leichter zur Baustelle transportiertund verarbeitet werden konnte. Natürlich wurde diese Theorie von den Archäologen damalsverworfen - passte sie doch so gar nicht in das lieb gewonnene Bild der Blöcke zuhauenden und ziehenden Sklaven. Anhand neuester...

Der Geheimplan hinter Markus Lanz Skandalsendung

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Markus Lanz aggressiver Interviewstil in seiner gleichnamigen Sendung vom 16.01.2014 gegenüber Sahra Wagenknecht brachte bei vielen Zuschauern das Fass zum überlaufen und führte schließlich zu einer Online-Petition aufgebrachter Rundfunkgebührenzahler. Diese Petition hat mittlerweile ca. eine Viertel Million...

Die Lügen der Bundesrepublik - 70 Jahre nur belogen

in Filme | keine Kommentare
Ist unsere Presse fremdgesteuert? Wer regiert eigendlich den Reichstag wirklich? Was läuft hinter den Kulissen? Könnte es sein das man uns nur die halbe Wahrheit erzählt? Wie souverän sind wir wirklich? Die Medien lügen und vertuschen was wir nicht wissen sollen. Denn die Politik ist nicht das für das sie sich...

Interessante Links

in Links | keine Kommentare
Links:     Weltgeschehen: - http://www.infokrieg.tv - http://www.freace.de     -   http://www.gerhard-wisnewski.de - http://www.bushtrash.com/news - http://infowars.wordpress.com - http://alles-schallundrauch.blogspot.com - http://www.radio-utopie.de - ...

Interessante Filme

in Filme | keine Kommentare
Interessante Filme   „ Die Zerstörung des World Trade Centers" Dokumentation des ORF, in der die Sprengung des WTC aufgedeckt wird: http://video.google.de/videoplay?docid=6261963669728459691 „ Unter falscher Flagge“ Dokumentation über die Ungereimtheiten und die Beweisen...

Als ein Amtsarzt mit der Neuen Medizin konfrontiert wurde

in Gesundheit | keine Kommentare
Hi er ein Schreiben von Dr. Willibald Stangel, Amtsarzt für den Bezirk Tulln (Niederösterreich) vom 08. Feb. 1993: Sehr geehrter Herr Dekan, aus zahlreichen gegebenen Anlässen möchte ich Ihnen folgenden Sachverhalt mitteilen und Sie um Ihre Hilfe bitten. Auch wir Amtsärzte werden bei der Untersuchung von...

Die Wirkung von Haschisch

in Gesundheit | 21804 Kommentare
In den 60iger und 70iger Jahren sind einige Studien entstanden, wonach Haschisch und Marihuana "relativ harmlos" sein sollen. Dass durch das Kiffen die Zellen des Freude-Zentrums im Gehirn unwiederbringlich zerstört werden und man außerhalb des bekifften Zustandes die Fähigkeit zu einem normalen Hochgefühl verliert,...

Die geheimen Armeen der NATO

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Die NATO hat in allen Ländern Westeuropas während des Kalten Krieges Geheimarmeen unterhalten. Ein Schweizer Forscher publizierte im März 2005 das Standardwerk zu dieser Frage. Das Bulletin hat mit Dr. phil. Daniele Ganser, Friedensforscher und Senior Researcher am ETH Center für Security Studies, über sein wegweisendes...

Zins - Unser Geldsystem - ein System mit Verfallsdatum

in Weltgeschehen | 1806 Kommentare
Es ist offensichtlich, dass die wirtschaftliche Lage weltweit immer schlechter wird. Doch warum? Laut offizieller Statistik ist zum Beispiel die Wirtschaftsleistung der BRD in den letzten 50 Jahren auf das 40-fache und das Geldvermögen auf das 200-fache gestiegen. Trotzdem spricht man von „Zeiten knapper Kassen“; und obwohl den...

Der Weltgeldbetrug

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Am Tropf eines privaten Geldmonopols [...] Die Bevölkerung hätte nie freiwillig die solide D-Mark geopfert. Inzwischen hat also keine Währung der Welt noch irgendeine reale Wertgrundlage, hat sich das Geld der Welt von jedem zugrundeliegenden Sachwert gelöst, wird es als Papier hemmungslos neu gedruckt und durch...

Das Wunder von Curitiba

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Dies ist eines der besten Beispiele für die Wirksamkeit von Komplementärwährungen. Es handelt sich hier nicht einmal um ein Tauschmittel mit Umlaufsicherung durch eine bestimmte Gebühr im Jahr. Und trotzdem hatte das im Folgenden geschilderte Projekt einfach dadurch riesigen Erfolg, dass das Ersatzgeld, das geschaffen wurde,...

Wenn man pro Sekunde eine Dollarnote druckt...

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Bernd Litaer: Unsere Währungen sind reine Fiat-Währungen, das heißt, die Geldschöpfung geschieht heute aus dem Nichts, beziehungsweise sie beruht auf der Kreditvergabe der privaten Banken und ist somit an keine materielle Wirklichkeit mehr gebunden. Die Digitalisierung des Geldes durch die Computertechnik ermöglicht...

FED -Die Geldmacht der USA in den Händen eines Privatunternehmens

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Nur wenige Monate vor dem Attentat auf Präsident John F. Kennedy hat Joseph Kennedy seinen Sohn im Weißen Haus besucht. Eine Angestellte hat bei einer späteren Anhörung im Kongress unter Eid ausgesagt, dass sie die Unterhaltung des Präsidenten mit seinem Vater im Oval Office von einem Nebenraum aus teilweise mit...

Vom Tellerwäscher zum Millionär - nur ein Mythos

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Macht euch klar, ihr werdet nie reich... Auszug aus Michael Moores neuem Buch: ‘Dude, where’s my country?’ von Michael Moore Guardian / ZNet 09.10.2003 “SCHAUT HER! ICH HAB’S GESCHAFFT! UND IHR KÖNNT ES AUCH!” Ein verführerischer Mythos, der in den 90ern viele Millionen Menschen...

WTC - Die Ungereimtheiten des 11. September 2001

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Die US Air Force schritt am 11. 9. nicht ein Das Flugzeug, das in das Pentagon gestürzt sein soll, wurde um 9:00 Uhr entführt, ungefähr zur gleichen Zeit des Einsturzes der Zwillingstürme. Und trotzdem konnte es über eine halbe Stunde von seiner Route abweichen und unbehelligt auf das Pentagon zusteuern! Nur zehn...

Zum “Überraschungsangriff"auf Pearl Harbor 1941

in Weltgeschehen | keine Kommentare
-  Von Präsident Roosevelt selbst ging der Befehl aus: „Die Vereinigten Staaten wünschen, daß Japan die erste offene Kriegshandlung begeht.“  - Der Geheimcode der japanischen Diplomatie war bekannt, verdächtige Depeschen wurden abgefangen und mitgelesen. Desgleichen war der militärische...

NWO - Plan einer neuen Weltordnung

in Weltgeschehen | 4548 Kommentare
Von Oliver Gerschitz,  Autor des Buches "Verschlußsache Philadelphia-Experiment" Nachfolgend werde ich darstellen, in welchem Bezug ich die Vorfälle vom 11.09.2001 sehe, und wie ich die kommende Entwicklung einschätze. Dies ist nur eine kurze Zusammenfassung eines Vortrags, den ich am 29. September 2001 in...

Alqaida - Das Phantom Al-Qaida

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Warum es Al Qaida nicht geben kann Al-Qaida soll eine Organisation mit einem weltumspannenden Netz sein. Nach den offiziellen Darstellungen müsste sie fähig sein, in allen möglichen Ländern radikale Islamisten, die sich ihr anschließen wollen, als Neulinge aufzunehmen. Das muss man sich jetzt einmal konkret...

Die "Kofferbomber"von Deutschland

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Immer neue Informationen der deutschen Behörden zu den vorgeblich geplanten Anschlägen auf zwei Züge zeigen, daß die "Attentäter" kaum besser geeignet sein könnten, um bei der Erfüllung aller Forderungen von Politikern zu helfen.   Kofferbomber: Auffälliger gehts wohl nicht...

Wasserstoffperoxid-Bomber - Das Märchen vom verhinderten "größten Terroranschlag Deutschlands"

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Wieder einmal überschlagen sich Medien und Behörden, weil in Deutschland angeblich mehrere Bombenanschläge mehr oder minder "in letzter Minute" verhindert worden seien. Demnach wollten Islamisten rechtzeitig zum Jahrestag des 11. September ein „entsetzliches Attentat“ mit einer „riesigen Zahl von...

London - Hintergründe zu den Londoner Terroranschlägen

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Alex Jones & Paul Joseph Watson, July 9, 2005 Übersetzt am 17. Juli 2005 Londoner U-Bahn-Bombenübungen fanden zum selben Zeitpunkt statt wie die wirklichen Anschläge Eine Beratungsfirma mit Verbindungen zu Regierung und Polizei ließ eine Übung über eine nicht benannte Firma durchführen,...

Die Partnerschaft Israels mit der Hamas

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Von Paul Joseph Watson Die Hamas - gegründet und finanziert durch Israel Israels angeblicher Erzfeind, die Terrorgruppe Hamas, wurde von Israels herrschender Likud-Partei gegründet und finanziert und sie wird bis in diese Tage von jenen politischen Institutionen mit Geld überhäuft, die eine Eine-Welt-Regierung...

Das RAF-Phantom

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Keine Beweise für eine dritte RAF-Generation Anfang der 90er Jahre begannen Journalisten für eine Reportage des WDR zu recherchieren, was es eigentlich mit der dritten Generation der RAF auf sich hatte. Das Magazin Monitor brachte am 1. Juli 1992 unter dem Titel „Das Ende der RAF-Legende“ die Ergebnisse ihrer...

Studentenunruhen - Verfassungsschutz lieferte Molotow-Cocktails für "Studentenunruhen"

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Das "weltweit aufsehenerregenste Fanal" der 68er Studentenrevolte war das Abfackeln des Wagenparks des Axel-Springer-Verlags am Abend des Attentats auf Rudi Dutschke. Peinlicherweise kam heraus, daß der Lieferant der dazu benötigten Molotow-Cocktails ein Agent des West-Berliner Landesamts für Verfassungsschutz namens...

Die Demonstration gegen den G8-Gipfel von Heiligendamm

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Auffällige Nachlässigkeiten der Polizei Das Vorgehen der Polizei bei der Rostocker Demonstration gegen den G-8-Gipfel ist durch viele Ungereimtheiten gekennzeichnet. Es fing damit an, dass es seltsamerweise keine Vorkontrollen gab.(1) Während in Berlin seit Jahrzehnten vor jeder Großdemo schon auf den...

Genua - die Rolle der Polizei

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Nach einer ARD-Reportage vom 24.07.2002 Man kann wohl mit Sicherheit sagen, dass es ohne V-Leute in Genua viel weniger Gewalt gegeben hätte. Es waren nicht nur V-Leute, die die Gewalt anheizten, es war ein genau inszeniertes Schlachtgemetzel, das dort stattfand. Wie man weiß, wurden vor dem Beginn des Gipfels enorme...

Vietnam - Die Hintergründe des Vietnam-Krieges

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Krieg für das Geschäft Über den tragischen Krieg in Vietnam, seine Ursachen und Hintergründe sind viele Bände voll geschrieben worden. Darin wird bis zu einem gewissen Grad dargelegt, dass führende Leute aus der US-Rüstungsindustrie und den New Yorker Banken Washington zu diesem Krieg ermutigt...

Hintergründe zur Ölkrise

in Weltgeschehen | keine Kommentare
[...] Das geheime Treffen der Bilderberggruppe war [1973] nicht etwa zu dem Zweck nach Saltsjöbaden einberufen worden, um eine derartige Verteuerung der Weltenergieversorgung zu verhindern. Im Gegenteil, es bereitete den Ölpreisschock vor und erarbeitete Pläne, wie die erwartete Öldollar-“Flut“ am...

Die USA und der Irak

in Weltgeschehen | keine Kommentare
"Die wahre Geschichte des Golfkrieges". Zusammenfassung einer TV-Dokumentation vom 8. Januar 2003 um 20.45 auf Arte. USA 2000. Eine unabhängige Journalistenorganisation brachte  die unglaublichen Fakten ans Tageslicht,  die hier im Folgenden kurz wiedergegeben werden sollen. Seit den 1920er Jahren ging es...

Irak - Die finanzpolitischen Hintergründe des Irak-Krieges

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Es geht um mehr als um Öl Abgesehen davon, dass die USA Zugriff auf das irakische Öl haben wollen und abgesehen davon, dass sie Krieg brauchen, um ihre Wirtschaft anzukurbeln, geht es beim Irakkrieg noch um etwas anderes: Für die USA ist die Abwanderung der Welt vom Dollar zum Euro lebensbedrohend. Der Grund hierfür...

Giftgas - Saddam Hussein und die Giftgaslüge

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Um die Bosheit Saddam Husseins zu beweisen und den Krieg gegen den Irak zu rechtfertigen, wurde immer wieder angeführt, der Diktator hätte 1988 tausende irakische Kurden durch Giftgas ermordet. Nun wurde er erhängt, ohne einen ausreichenden Prozess gegen ihn geführt zu haben. Wohl kaum ein politisches Todesurteil ist jemals...

Irankrieg Hintergründe - Die Gründe für einen Irankrieg

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Zum ersten Mal in der Geschichte konnte Amerika im 20. Jahrhundert die Welt indirekt durch Inflation besteuern. Es brauchte keinen Anspruch auf direkte Zahlungen erheben, wie es alle Vorgänger-Imperien zu tun pflegten, sondern die USA verteilen statt dessen ihr eigenes Papiergeld, den US-Dollar, an andere Länder und erhalten dafür...

Irankrieg - geplant - Der geplante Krieg gegen den Iran

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Ungleichbehandlung des Iran Schon die mittlerweile übliche Formulierung eines "iranischen Atomkonflikts" kann letztlich nur als bewußte Irreführung bezeichnet werden. Der Iran besitzt wie jedes andere Land auf der Erde auch das Recht, die Technologie zur Herstellung von Atomenergie zu entwickeln und einzusetzen -...

Wofür Obama wirklich steht

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Künstlich erzeugte Popularität Wie aus dem Nichts tauchte er auf und dennoch feierten ihn die Medien schon wie einen Helden: Barack Obama. Er war noch nicht einmal US-Präsidentschaftskandidat, geschweige denn Präsident, als er im Sommer 2008 in Berlin eine eigene Fanmeile als Forum für seine private...

Wahlmaschinen in den USA

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Merkwürdige Fakten einer privatisierten Demokratie     Zwei Firmen zählten 80 Prozent der mit Wahlmaschinen abgegebenen Stimmen bei der Präsidentschaftswahl: Diebold und ES&S.   Die Hersteller von Wahlmaschinen werden von keiner Bundesbehörde überwacht.   Der Vizepräsident...

Die Nebenjobs der Bush-Regierung

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Die Führungsriege der USA setzt sich zusammen aus Vertretern der Energiewirtschaft : - Präsident Bush: Ex Manager der HARKEN Gruppe = Internationale Öl- und Gasexploration - Vizepräsident Cheney: Ex Manager 1995 - 2000 von Öldienstleister Hallinurton - Sicherberaterin Rice: Aufsichträtin bei Chevron -...

Rechtsstaat - Die Aufhebung des Rechtsstaates in den USA

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Nach dem 11. September 2001 wurden in den USA, von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet, in aller Eile Verordnungen verabschiedet, mit denen sich der Präsident quasi diktatorische Vollmachten angeeignet hat: Nach dem aktuellen Stand kann ein Bewohner der Vereinigten Staaten auf unbegrenzte Zeit, ohne Anspruch auf Kontaktaufnahme zu...

Notstandsgesetz und Internierungslager in den USA

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Der Kongreßabgeordnete Henry Gonzales (D,Texas) versuchte die Fragen, zur Existenz von zivilen Haftlagern zu beantworten.  In einem Interview erklärte er: "Die Wahrheit ist, ja  - wir haben diesen Stand der Vorbereitungen und die Pläne sind auch bereits abgeschlossen.  Sie (die Regierung) werden mit dem...

Cathy - Mind Control und sexueller Missbrauch - ein Opfer berichtet

in Weltgeschehen | 1467 Kommentare
Cathy O'Brien's öffentliche Rede auf einem Treffen in Dallas, Texas im Juni 1996   Ich habe ausnahmslos jedem zu danken, der heute hierher gekommen ist, um etwas über eine Sache zu erfahren, die heimlich benutzt wird, um das voranzutreiben, was Adolf Hitler und Georg Bush als "Neue Weltordnung"...

Was ist HAARP?

in Weltgeschehen | keine Kommentare
  Haarpanlage in Gakona, Alaska Bewusstseinsmanipulation Der Name HAARP steht für High Frequency Active Auroral Research Program . Offiziell handelt es sich hierbei um ein US-amerikanisches ziviles und militärisches Forschungsprogramm, bei dem hochfrequente elektromagnetische Wellen eingesetzt werden. Nach...

ELF - Bewusstseinskontrolle durch Mikrowellen und Mobilfunk

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Von Tim Rifat Als Wissenschaftler, der die Mikrowellenwaffen erforscht, die auf die Bevölkerung angewandt werden, entdeckte ich Hinweise darauf, dass das GM 900-Netzwerk, das von Vodaphone und der British Telekom eingesetzt wird, ein großes Gesundheitsrisiko birgt. Dokumente der Defence Intelligence Agency (DIA,...

Demos: Mit Mikrowellen gegen Demonstranten

in Weltgeschehen | keine Kommentare
2001 Washington (dpa) - Die US-Armee hat eine neue Strahlenwaffe für den Einsatz gegen gewalttätige Demonstranten entwickelt. Nach Medienberichten soll die "nicht-tödliche" Waffen vor allem bei internationalen Friedensmissionen verwendet werden. Sie soll als Alternative zu Tränengas oder Gummikugeln zum Einsatz...

Biochips und elektronische Fernsteuerung

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Dr.med. Heinz Gerhard Vogelsang "Die Menschheit hat nicht das Recht, ihr eigenes Bewußtsein zu entwickeln", sagte Dr. Jos é Delgado, Direktor für Neuropsychiatrie an der Yale-Universität. Und weiter: "Wir brauchen ein psychochirurgisches Programm, mit dem man unsere Gesellschaft politisch...

Möglichkeiten krimineller Hypnose

in Weltgeschehen | keine Kommentare
[...] Ein Beispiel (1) mag dies verdeutlichen: Eine junge Frau sollte einen Dollarnote aus der an einem Ständer hängenden Jacke der Hypnotiseurin stehlen und in ihre eigene Brieftasche stecken. Die Hypnotiseurin suggerierte ihr zunächst, dass sie die Jacke als ihre eigene wahrnehmen werde. Die Hypnotisandin werde...

Das Monarch-Project

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Opfer in Deutschland Von Dr. Helmut Lammer Im dritten Teil der Mind-Control-Plattform möchte ich einen deutschen Betroffenen und kritischen Forscher des Monarch Mind-Control-Projektes zu Wort kommen lassen. Anhand seines Falles sieht man, daß Fälle wie sie in der vorigen Ausgabe der Matrix3000 beschrieben wurden, nicht...

Fernsteuerung von Menschen

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Laut der amerikanischen Forschungsdirektorin im Global-strategischen Rat der USA, Janet Morris, haben es die Russen längst geschafft, Menschen robotergleich auf elektromagnetische Befehle reagieren zu lassen, ohne auf Implantate angewiesen zu sein. 1991 reiste Morris mit Kollegen nach Russland, um russische Technologien im Hinblick auf...

Das Attentat auf Anna Lindh

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Ein ferngesteuerter Täter? Wenn man gemäß dem Stand der Wissenschaft davon ausgeht, dass es möglich ist, direkt in das Bewusstsein von Menschen einzugreifen und sie gezielt fernzusteuern, erscheinen gewisse Kriminalfälle in einem anderen Licht. Man stößt bei brisanten Morden immer wieder auf...

David Icke über Prinzessin Dianas Tod

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Von Armin Risi, Autor zahlreicher Bücher, in einem Dossier des Kopp-Versandes Seit Diana Spencer im Windsor-Haus lebte, hatte sie Verdauungsstörungen und erbrach bis zu vier Mal am Tag. David Icke zeigt anhand von Beispielen, daß diese psychosomatische Störung typisch ist für Menschen, die sexuell oder rituell...

Jürgen Möllemanns Tod

in Weltgeschehen | keine Kommentare
12.06.2003 von Jürgen Elsässer Die Akte Möllemann: Die kriminaltechnische Untersuchung läßt viele Fragen offen. Teil II Einer der spektakulärsten Todesfälle der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte wurde in Rekordzeit weitgehend aufgeklärt. »Wir ermitteln nur noch in Richtung Selbstmord oder...

Der Dutroux-Skandal

in Weltgeschehen | keine Kommentare
Marc Dutroux galt bereits kurz nach der Entführung von Julie und Melissa als Verdächtiger und war die ganze Zeit über von Polizisten observiert worden. Wie war es da möglich, dass man die Tötung der beiden Mädchen nicht verhindern konnte und Dutroux auch noch vier weitere Mädchen entführen konnte? Wie war...